Highlights 2012

2012 war das Jahr von Daniel in der Löwengrube und des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach.

Im Januar sangen einige von uns bei der 10-Gebote-Aufführung in der Tui-Arena mit und hatten in dem Riesenchor aus über 1000 Sängerinnen und Sängern einen Riesenspaß.

Im Juli verdunkelten wir mithilfe der Feuerwehr (vielen Dank!) die Liebfrauenkirche und konnten so Daniels Aufenthalt in der Löwengrube und das Erscheinen des Engels bei "Höhlenlicht" spielen. So wurde "Reingefallen!-Daniel in der Löwengrube" zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Auf der Großenfreizeit in Goldensee entdeckten wir nicht nur das "bauckeln", sondern lernten auch solistisch unsere ersten Rezitative, was beim (von Jake moderierten) bunten Abend in einer grandiosen Kurzfassung des Weihnachtsoratoriums mit Schauspiel und Tanz gipfelte.

Außerdem sangen wir auf dem Michaelisempfang vorm Landesbischof, fuhren das sechste Mal nach Lüsche und führten das Ostersingspiel "Ein Engel hat es uns erzählt" auf.

Im Adventskonzert sangen Kinderchor- und Kinderkantoreikinder die Choräle aus dem Weihnachtsoratorium mit und tanzten in der Aufführung das "Ehre sei Gott in der Höhe". Die Jugendkantorei sang das gesamte WO mit.

Zum Ansehen von Stephies Collagen einfach auf die kleinen Bilder klicken.